Freunde von Ahoi Bullis

Freunde von
Ahoi Bullis

Ahoi Bulli mieten - tolle Erfahrungen mitnehmen!

Mit Ahoi Bullis unterwegs zu sein heißt für dich, dass du in der Tourenberatung immer von unseren Erfahrungen profitierst. Damit auch wir auf dem Laufenden bleiben, reisen wir selbst mit unseren Campern durch Europa. Zusätzlich freuen uns über tolle Reiseberichte von unseren Freunden.

Hier stellen wir dir unsere Freunde von Ahoi Bullis vor. Viel Spaß beim Lesen!

Dein Team von Ahoi Bullis

 

Ahoi Bullis Freund | Oliver Raatz

Ahoi Bullis Freund | Oliver Raatz

Was machst du und warum machst du dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Neben meiner Arbeit als Digital-Konzepter ist das Filmemachen & Fotografieren meine große Leidenschaft. Am liebsten fahre ich mit meinem Bulli die Küsten Europas ab auf der Suche nach tollen Film- und Fotospots sowie unbekannten Ecken zum Kiten und Surfen.

Warum arbeitest du gerne mit Ahoi Bullis zusammen?
Positiver Vibe, neueste und top gepflegte Bullis, super Touren-Tipps und einfach coole Jungs.

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Auf selten befahrenen Landstraßen quer durch Europa. Außerdem in Sankt Peter-Ording, Klitmøller und auf Fehmarn.

www.oliverraatz.de


Klick einfach auf das folgende Bild und erlebe mit Oliver schöne Bulli Touren durch Deutschland im Film!

Ahoi Bullis Freund | Björn Behrendt von Elkline

Elkine Ökosurfer Björn Behrendt

Was machst du und warum machst du dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Ich arbeite für Elkline und wir produzieren seit 20 Jahren nachhaltige Bio-Mode. Ich brauche einen Bus daher auch beruflich, da ich häufig Dinge transportieren muss. Die Leidenschaft von meiner Familie und mir ist zudem das Wellenreiten. Es gibt doch nichts Schöneres als die Bretter aufs Dach zu schnüren und einfach mal loszufahren auf der Suche nach der Welle.

Warum arbeitest du gerne mit Ahoi Bullis zusammen?
Ich finde es klasse, dass Hamburger Unternehmen sich gegenseitig unterstützen. Die lockere Umgangsart, gleich von Anfang an mit "Du" und "Moin", gefällt mir in der Zusammenarbeit mit der Ahoi-Bullis-Crew. Wir bei Elkline sind auch mit ähnlichen Werten unterwegs, was den fairen und kooperativen Umgang mit Kolleginnen, Zulieferern und Kooperationspartnern angeht. Klar hat Vanlife auch gewisse Komponenten, die klimaneutralisiert werden müssen aber sicherlich ist der Urlaub mit einem modernen Euro6 AdBlue Bus klimafreundlicher als ein Flug nach Spanien. Insofern passt es für uns sehr gut zusammen, den Van-Urlaub in Kombination mit nachhaltig und fair produzierter Bio-Kleidung von Elkline zu kombinieren, zumal Elkline schon seit Jahren eine VW-Bulli-Kollektion speziell für VW-Bus-Liebhaber anbietet mit Biobaumwolle und GOTS zertifiziert.

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Wir fahren einfach super gerne ans Meer. Sankt Peter-Ording und Dänemark sind von Hamburg aus unsere liebsten Destinationen. Meine Frau und ich haben sogar im Beachmotel in SPO geheiratet. Es gibt in Dänemark einige wirklich schöne Campingplätze... sehr hund- und kinderfreundlich.

VW-Bulli Kollektion von Elkline

Ahoi Bullis Freunde | hinterland.camp

Freunde von Ahoi Bullis | hinterland.camp

Was macht ihr und warum macht ihr dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Mit hinterland.camp haben wir eine Plattform geschaffen, auf der Outdoor-Enthusiasten ganz unkompliziert die schönsten Zelt- und Stellplätze sowie besondere Unterkünfte im Freien (Baumhäuser, Tiny Houses etc) finden. Immer mitten in der Natur und fernab der Massen. Egal ob für ein Mikroabenteuer, einen ausgedehnten Roadtrip oder einen kurzen Wochenendausflug sind wir dabei mit einem VW Bus natürlich komfortabel und unabhängig unterwegs. Ganz nach unserem Motto „Wir haben das Wildcampen gezähmt“ muss man für das Gefühl von Freiheit und Abenteuer unserer Meinung nach nicht in die Ferne fliegen.

Warum arbeitet ihr gerne mit Ahoi Bullis zusammen?

Die Arbeit mit dem Ahoi-Bullis-Team macht wirklich immer großen Spaß und alles läuft sehr entspannt. Unsere Angebote ergänzen sich perfekt und uns verbindet vor allem die Liebe zum Draußensein. Unser erstes Meeting bei Minusgraden auf der Dachterrasse des Teams bleibt auf jeden Fall unvergessen und wir freuen uns auf alle gemeinsamen Aktionen, die noch anstehen!

Wo seid ihr am liebsten mit dem Camper unterwegs?

Aktuell am liebsten in Deutschland! Hier gibt es so viele (unentdeckte) Ecken auch abseits von touristischen Hotspots zu erkunden. Bei uns können Urlauber von der Nordsee bis ins Allgäu schöne Plätze zum Übernachten finden und bei netten Gastgeber*innen buchen. Dabei geht es immer weniger um das „Wohin?“ als das „Was wollen wir erleben?“ – und im Hinterland warten jede Menge spannende Abenteuer für Groß und Klein!

www.hinterland.camp

Ahoi Bullis Freundin | Paulina Herpel

Ahoi Bullis Freundin | Paulina Herpel

Was machst du und warum machst du dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Ich bin Stand Up Paddel Athlet, das bedeutet, ich fahre bei internationalen Wettkämpfen mit und reise ganz oft ans Meer, um für meinen Sport zu trainieren. Am meisten gehe ich SUPsurfen also mit dem Standuppaddeln Board in die Wellen. Aber ich bin auch deutsche Meisterin im Technical Race, das bedeutet, auf einem sehr schmalen, langen Board durch die Brandung einen Slalom kurz auf Zeit abzufahren.

Zu den Wettkämpfen und auch zu den schönsten Wellen in Europa reise ich am liebsten mit dem Bulli. Denn ich habe immer mindestens zwei große Stand Up Paddel Boards dabei, die ich dann direkt aufs Dach schnallen kann. Außerdem ist man mit dem Bulli einfach überall zuhause und ich kann ganu spontan an dem Strand bleiben, der mir am besten gefällt. Das liebe ich am Reisen mit dem VW Bus.

Warum arbeitest du gerne mit Ahoi Bullis zusammen?
Das Team ist einfach super cool. Alle fühlen diese Reiselust und gehen selber auch mal surfen. Dazu sind die Bullis einfach perfekt ausgestattet - also wirklich eine tolle Kombination.

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Am allerliebsten fahre ich Richtung Norden. Dänemark und Norwegen sind wirklich tolle Reiseziele. In Norwegen gibt es eine so unterschiedliche Natur, sehr felsige Abschnitte, tollen Seen und Fjorde, aber auch viele schöne Strände, die fast nach Karibik aussehen...und natürlich viele tolle Wellen. Um den Sommer noch ein bisschen zu verlängern, fahre ich gerne im Herbst nach Frankreich. Da gibt es so viele Surfshops, kleine Bäckereien und die Wellen sind einfach Weltklasse.

Ahoi Bullis Freund | Julian Wiemar

Ahoi Bullis Freund | Julian Wiemar

Was machst du und warum machst du dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Ich bin Profi-Windsurfer und somit ist mein ganzes Leben vom Wind gesteuert. Flexibel und zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein, ist für mich das Wichtigste. Mit dem VW Bus von Ahoi Bullis bin ich in ganz Europa super flexibel unterwegs, und ich wurde für die ein oder andere richtig lange Fahrt immer wieder mit einzigartigen Tagen auf dem Wasser belohnt.

Warum arbeitest du gerne mit Ahoi Bullis zusammen?
Das gesamte Team von Ahoi ist extrem leidenschaftlich und steht zu hundert Prozent hinter dem was sie tun. Echte Bulli-Liebhaber. Die Leidenschaft für das Reisen mit dem Bulli und für’s Windsurfen passen super zusammen und es macht richtig Spaß mit dem Team zusammen zu arbeiten.

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
In Südfrankreich! Da gibt’s Wind, Wellen, gutes Essen und schöne Stellplätze zum übernachten direkt am Spot. Für mich das perfekte Gesamtpaket.

Ahoi Bullis Freunde
Harald Willenbrock | Markus Wolff | Walden Magazin

Ahoi Bullis Freunde | Walden Magazin

Was macht ihr und warum macht ihr dies besonders gerne mit dem VW Bus?
WALDEN ist das Magazin für alle, die draußen mehr erleben, mehr erfahren und mehr wissen wollen. Als Redaktionsleiter sind wir immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, spannenden Geschichten und tollen Outdoortipps für unsere Leser. Was liegt da näher als selbst mit dem Bulli auf Erkundungsreise zu gehen?

Warum arbeitet ihr gern mit Ahoi Bullis zusammen?
Übernachten unterm Sternenhimmel. Halt machen an den einsamsten Plätzen. Quer durchs Land, in die Berge oder ans Meer fahren, und Dein Zuhause auf Zeit gleich dabeihaben: Mit einem Bulli ist all das abenteuerlich schön. Da liegt es einfach nahe, mit Ahoi Bullis Campervermietung gemeinsame Sache zu machen.

Jens und Johannes erleben wir als passionierte Bullifahrer, die nahezu jeden Stellplatz zwischen Tallinn und Tarifa kennen. Für unsere Leser ein klarer Mehrwert: Tolle Bilder, abenteuerliche Geschichten und hilfreiche Tourentipps aus vielen spannenden Ecken Europas.

www.walden-magazin.de

Ahoi Bullis Freund
Christoph Krahe | Paddelbrett GmbH

Ahoi Bullis Freund | Christoph Krahe von Paddelbrett GmbH

Was machst du und warum machst du dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Paddelbrett hat sich als Ziel gesetzt, das Stand up Paddeln für alle zugänglich zu machen. Denn wir glauben, dass jeder auf der ganzen Welt in der Nähe eines Flusses, Sees, Hafens oder Ozeans die Möglichkeit haben sollte, Teil der Paddelbrett-Gemeinschaft und dieses besonderen Freiheitsgefühls zu werden. Wir lieben es, die Natur zu erkunden, sie zu genießen und jeden freien Moment im Stehen paddelnd das nächste Gewässer zu entdecken.

Mir persönlich ermöglicht mein VW Bus, spontan das zu unternehmen was mir in den Sinn kommt. Die Paddelbrett Erlebnisse zu haben, wo und wann ich möchte.

Warum arbeitest du gerne mit Ahoi Bullis zusammen?
Bei Ahoi Bullis treffe ich auf ein unkompliziertes, gut strukturiertes und organisiertes Team. Die Crew hat immer eines offenes Ohr und lebt das draussen sein, genauso wie wir von Paddelbrett.

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Egal ob Süden, Norden, Westen oder Osten - am liebsten reise ich an Plätze mit Wassernähe. Da wo ich mindestens eine Handbreit Wasser unter der Finne habe. Und hier gibt es soviel tolle Orte - auch in unserer näheren Umgebung. Tolle Paddelbrett Erlebnisplätze: Süd- und Mittel-Schweden, die Provence und nicht zu vergessen: die Mecklenburgische Seenplatte - um nur ein paar tolle Reiseziele zu nennen.

www.paddelbrett.de

Ahoi Bullis Freund | Oliver Lück

Ahoi Bullis Freund | Oliver Lück

Was machst du und warum machst du dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Ich bin Journalist und Fotograf. Ich schreibe Bücher über Menschen, die Geschichten zu erzählen haben. Seit 1996 reise ich mit meinem Bulli durch Europa. Er ist gleichzeitig mein Hotel und mein Büro. Nur so kann ich die aufwendigen Recherchen, die oft viele Wochen brauchen, überhaupt machen. Mit dem Bulli bin ich gleichzeitig bei der Arbeit und im Urlaub. Und ich bin unabhängig. Ich kann selber entscheiden, wie lange ich an einem Ort bleibe. Das ist die wichtigste Voraussetzung für meine Art zu arbeiten. 

Warum arbeitest du gerne mit Ahoi Bullis zusammen?
Alles ist echt und authentisch. Vom ersten Blickkontakt haben wir auf Augenhöhe miteinander gesprochen. Ahoi Bullis ist ja nicht nur eine Autovermietung, sondern das Rundumsorglospaket. Gibt es Probleme, werden sie gelöst. Genau so muss das sein. Ich freue mich riesig darauf, dass wir ab dem Sommer 2020 gemeinsam geführte Bullitouren durch Europa anbieten werden.  

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Ich habe in den letzten knapp 25 Jahren Europa für mich entdeckt. Denn auch hier gibt es sie noch: Orte, die noch nicht ausgeleuchtet und vermessen sind, an denen Google Street View noch nicht gewesen ist und die man nur entdecken kann, wenn man sich auf den Weg und die Zeit zum Ziel macht. Immer wieder fahre ich nach Nordwestspanien oder nach Lettland, in die Weinberge der Pfalz oder nach Südschweden. Dort kann man viel Zeit und kein Ziel haben – eine gute Mischung. Wir sehen uns in Europa!

www.lueckundlocke.de

www.zeitalsziel.de

Ahoi Bullis Freund | Oliver Lück

Ahoi Bullis Freund | Moritz Schäfer

Ahoi Bullis Freund | Moritz Schaefer

Was machst du und warum machst du dies besonders gern mit dem VW Bus?
Ich bin Online-Redakteur – nine to five. Die restliche Zeit versuche ich, als Abenteurer unterwegs zu sein. Kajak fahren in Mecklenburg, Kanutour in Schweden – aber am liebsten auf Roadtrips durch Europa in meinem alten Volvo und dem Dachzelt. Den Jugendtraum vom VW-Bulli habe ich mir noch nicht erfüllt – aber dafür gibt’s ja die Bullivermieter.

Warum arbeitest du gern mit Ahoi Bullis zusammen?
Mal abgesehen von den klasse Jungs und Mädels, die den Laden schmeißen, bin ich von der Idee hinter Ahoi Bullis begeistert: Niemand muss sich einen Bulli kaufen, um ein Abenteuer mit ihm zu erleben! Dazu kommt noch die geballte Erfahrung der Bulli-Veteranen, von der man bei der Planung des eigenen Trips profitiert. Was braucht’s denn mehr, außer ´ner guten Playlist vielleicht?!

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Da, wo ich vorher noch nicht war.

Ahoi Bullis Freunde | Familie Edelhäußer

Ahoi Bullis Freunde | Familie Edelhäußer

Was macht ihr und warum macht ihr dies besonders gern mit dem VW Bus?
Die gemeinsame Zeit mit unseren Kindern ist unbezahlbar, deshalb lieben wir das Reisen als Familie. Denn beim Reisen entdecken wir gemeinsam neue Orte, lernen neue Kulturen kennen und verbringen intensive Familienzeit zusammen. Ob mit dem Bulli oder unserem “OTTI“ ein 92er VW LT 31, auf Reisen sind wir frei! Getreu dem Motto: „Reise, denn Geld kommt immer wieder, Zeit aber nicht!“ sind wir stets auf Achse und haben unsere Passion zum Beruf gemacht. Aus unserer Überzeugung, dass Familienzeit auf Reisen so wertvoll ist, haben wir unseren Onlinekurs „Wunderbare Familienreise“ geschaffen und dürfen nun gemeinsam mit Ahoi Bullis vielen weiteren Familien Freiheit und Abenteuer unterwegs zeigen.

Warum arbeitet ihr mit Ahoi Bullis zusammen?
Reisen mit Ahoi Bullis ist Freiheit auf vier Rädern! Die Jungs der Hamburger Campervermietung sind EINMALIG. Bereits beim ersten Kontakt war uns klar: Die Chemie zwischen den Buddies stimmt einfach. Hier trifft entspannte Camper Mentalität auf knallhartes Fachwissen und kompetente Partner. Das ist nicht nur ein Team - das ist Familie! Sie haben uns zum Hamburg Hero 2019 gemacht! Danke Jungs!

Wo seid ihr am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Wir haben unser Herz an den Norden verloren und haben in den letzten 12 Jahren über 80 Wochen in Schweden verbracht. Endlose Weiten, tiefblaue Seen und das Gefühl der absoluten Freiheit sind die Gründe, warum es uns immer wieder dorthin zieht.

familienzeit-reisen.de
familienzeit-entdecken.de

Ahoi Bullis Freundin | Martina Fellinger

Ahoi Bullis Freundin | Martina Fellinger

Was machst du und warum machst du dies besonders gerne mit dem VW Bus?
Mit dem Bulli zu verreisen ist für mich das Schönste der Welt. Im und mit dem Bulli zu arbeiten ebenso: Wegkommen vom Schreibtisch, einfach mal alles hinter mir lassen, neue Energie tanken, die Perspektive wechseln und auch mal anders auf die Dinge blicken. Auf meinen Trips, raus aus der Stadt und rein in die Natur kommen mir die kreativsten Ideen für meine Projekte. Und weil das für mich so gut funktioniert, biete ich das auch meinen Kunden an. Ich arbeite als Coach und Berater und fahre mit meinen Kunden an kraftvolle Orte und wir arbeiten dann dort. Das ist extrem zielführend, effektiv und spaßig obendrein. Coaching im Bulli ist ein Coaching das auf besondere Weise bewegt.

Warum arbeitest du gerne mit Ahoi Bullis zusammen?
Arbeiten und Coaching in der Natur und unter freiem Himmel ist einfach genial und mit den perfekt ausgestatteten Ahoi-Bullis bin ich flexibel und hab für einen kreativen Tag vorallem auch alles Nötige an Bord. Und jeder Einzelne im Team von Ahoi-Bullis ist nicht nur extrem cool, entspannt und hilfsbereit, sondern auch Experte, wenn es um besondere Orte und die Routenplanung geht.

Wo bist du am liebsten mit dem Camper unterwegs?
Mit dem Bulli ist es überall schön. Ich begebe ich mich gern auf Reisen, das heißt unterwegs zu sein und nicht möglichst schnell anzukommen, wie im Leben generell. Dabei habe ich vorallem das Abenteuer im Herzen und durchaus auch ein Ziel vor Augen, aber der Weg dorthin ist das Spannende und Schöne. Besonders gern bin ich in Dänemark unterwegs und in Frankreich, insbesondere in der Bretagne.

www.martinafellinger.com/mobilescoaching

Jetzt Buchen

Kontaktdaten

Ahoi Bullis Campervermietung GmbH
Hammer Deich 70
20537 Hamburg

Wir freuen uns auf deinen Anruf!

Telefon +49 (0) 40 85373030
E-Mail moin@ahoi-bullis.de »
Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube

Newsletter abonnieren


Telefonische Erreichbarkeit:
Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

  • Wie du sicher und flexibel für 2021 buchst findest du hier
  • Dein Start in den Bulli-Urlaub ist montags bis samstags möglich.
  • Die Bulli-Rückgabe kann an allen Wochentagen einschließlich Sonntag erfolgen. 
  • Tourenberatung und Bullibesichtigung nach vorheriger Terminvereinbarung.
  • Noch Fragen? - Hier geht es zu den FAQ!

Last-Minute-Buchungstipps:
Mit Ahoi Bullis kommen auch Kurzentschlossene zu ihrem Campingurlaub. Hier beschreiben wir dir die drei wichtigsten Tipps:

  1. Wenn dein Bulli-Urlaub innerhalb der nächsten 30 Tage startet, erhältst du 10 % Last-Minute-Rabatt auf den Tagespreis zuzüglich der Längenrabatte.
  2. Europaweite Verfügbarkeiten kannst du tagesaktuell bei Pincamp prüfen! Diese Seite können wir dir wärmstens empfehlen, da viele Plätze schon ausgebucht sind.
  3. In Deutschland haben wir einige Partnercampingplätze, die Kontingente und bevorzugte Verfügbarkeiten exklusiv für Ahoi Bullis Kunden vorhalten.

Sprich uns einfach gern an dazu oder sende uns eine Mail.

Dein Team von Ahoi Bullis